Wir gestalten … Beteiligung

Unserer AG ist eine bürgernahe Politik ein Anliegen und dafür wollen wir uns auch aktiv einsetzen: Basis dafür ist eine gute Kommunikation unter den BürgerInnen und ein guter Austausch zwischen den GemeindebürgerInnen der Gemeinde und allen Interssensvertretungen und politischen Parteien.
So wollen wir den Kontakt zwischen BürgerInnen und Politik verstärken und verbessern.
Unsere Visionen sind eine BürgerInnensprechstunde und ein JugendbürgerInnenrats sowie starke Bürgerbeteiligung zu allen Gemeinschaftsthemen.

Aktuelle Projekte:

  • Organisation eines zweitägigen Workshops in Zusammenarbeit mit dem Gemeindebund (insgesamt 6 TeilnehmerInnen)
  • Es wurden bereits 3 Schreibworkshops für „Dorfjournalisten“ mit der bekannten Journalistin Anita Arneitz organisiert. GemeindebürgerInnen und Interessierte werden unterstützt, Berichte zu druckreifen Artikeln auszuformulieren. Jeweils 10 Teilnehmer pro Workshop!.
  • Workshop mit dem Büro für Zukunftsfragen aus Vorarlberg, 45 Teilnehmer!
  • AKTUELL! Finkensteiner Bürgerbeteiligungs-Puzzle – BürgerInnen bekennen sich zur aktiven Beteiligung. Erste Veröffentlichung bereits im November 2013

Ideenspeicher:

  • BürgerInnensprechstunde vor Gemeinderatssitzung, um so einen Schnittstelle zwischen BürgerInnen und Politik zu schaffen und den Zugang von einer zur anderen Ebene zu erleichtern.
  • Ombudspersonen für Ortschaften, um die Kommunikation innerhalb der Orte zu verbessern.
  • Abhaltung eines eineinhalbtägigen JugendbürgerInnenrates für ungelöste Probleme dieser Altersgruppe (keine Treffpunkte usw.)
  • Einrichten einer Leserbriefseite in der Gemeindezeitung – das Bunte Brett ist offen für Beiträge aus dem Lebensklima.

Kontakt:

Natascha Trua-Arzberger

Tel: 0664/1119541